Im August 2007 gegründet, konnten wir in kürzester Zeit große Erfolge im TBC-Content verbuchen: So mussten sich uns u.a. auch Lady Vashj in den Serpentshrince Cavern und Kael'Thas Sunstrider in der Tempest Keep (jeweils pre-Patch 2.4) geschlagen geben. In Mount Hyjal und im Black Temple reichten unsere Anstrengung um bis Anfang April 2008 Azgalor und Shade of Akama zu überwinden. Danach wurde die Raidaktivität von Redhands aufgrund von RL-bedingter temporärer Inaktivit tragender Kräfte eingestellt.

Trotz der Tatsache, dass ein Großteil der Member von da an gezwungenermaßen getrennte Wege gehen musste, haben die Meisten sowohl Mt. Hyjal und Black Temple -clear- als auch Sunwell Erfahrung gesammelt (komplett pre-"World of Warcraft goes casual"-Patch 3.02). Zu verdanken sind diese Erfolge einer Gemeinschaft aus fähigen Spielern, die teilweise schon zu Classic-Zeiten MC, BWL und AQ20 unsicher gemacht haben, alle viel Wert auf Spaß und Freude an Raids legen, aber dabei die nötige Disziplin und die Fähigkeiten mitbringen, um das gewünschte Ziel erreichen zu können.

Jeder hat in unserer Gilde die Möglichkeit seine Ansprüche an dieses Spiel zu verwirklichen, sei es erfolgreiches Raiden oder in netter Gesellschaft kleinere Dungeons zu erkunden. Auch das freundschaftliche Miteinander kommt nicht zu kurz, der Gildenchat ist dauerhafte Anlaufstelle für helfende Tipps, anregende Diskussionen oder einfach nur für witzige Unterhaltungen.